Ihre Position: Startseite Klinik für Suchtmedizin

Klinik für Suchtmedizin Neuenhof

Wie arbeiten wir?

Entzug: Entzugsbehandlungen mit medikamentöser Unterstützung von allen legalen und illegalen Suchtmitteln (Drogen, Alkohol, Medikamente, Methadon etc.). Die Dauer der Behandlungen liegt zwischen 21 und 40 Tagen. Sie hängt ab von der Art und schwere der Abhängigkeitserkankung und wird individuell festgelegt.
Psychotherapie: Einzel- und Gruppentherapie, Krisenintervention,
Paar- und Familiengespräche
Familiäre Kleinstruktur: 10 Plätze mit 24-stündiger Betreuung in 3 Wohngruppen
Stabilisierung / Nachsorge: Bei Indikation bis zu 80-tägiges Übergangs- und Stabilisierungsprogramm für die Entwicklung und Realisierung praxistauglicher Anschlussprogramme: ambulant 
oder (halb-)stationär
Zusammenarbeit: Systemische Vernetzung mit Ärzten, externen Therapeuten, Beratungsstellen, Eltern, Familien und Kostenträgern
Beratungsstelle: Individuelle, ärztlich-psychotherapeutische Beratung und Ressourcenanalyse für das Entzugs- und Nachsorgeprogramm
  Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, unsere Adresse lautet:
Klinik für Suchtmedizin
Drogenentzugs-, Übergangs- und Stabiliiserungsstation
Zürcherstrasse 52, 5432 Neuenhof
Telefon 056 416 00 80
Telefax 056 416 00 81
E-Mail: klinik@sozialtherapie.ch

 

Das Team der Klinik ist interdisziplinär zusammengesetzt. Die Mitarbeitenden verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich der Suchtmedizin und der ärztlichen und psychologisch-psychotherapeutischen Behandlung von Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen.
 

Klinikleitung:

Christian Kalt, Coach ILP

Dr. med. Peter Ackle, Facharzt FMH für Allgemeinmedizin, psychosomatische und psychosoziale Medizin APPM

Sekretariat:

Monika Hartmann, kaufmännische Angestellte

Medizin:

Dr. med. Hans-Ulrich Karli, Facharzt FMH für Psychiatrie und Psychotherapie (konsiliarisch)

Irene Urweider, Krankenschwester FA SRK

Martine Giezendanner, dipl. Pflegefachfrau DNII

Therapie:

Lukas Müller, lic. phil. Psychologe, Bereichsleiter Therapie, Stellvertretender Klinikleiter

Lia Volkart, M.sc. Psychologin

Romedi Zegg, M.sc. Psychologe

Agogik / Milieutherapie:

André Binder, dipl. Sozialpädagoge HF, Bereichsleiter Agogik

Margrit Kalt, dipl. Mal- und Atemtherapeutin

Gerardo Sabato, Arbeitsagogik

Maddy Hoppenbrouwers, dipl. Pflegefachfrau

Reto Fehlmann, Arbeitsagogik (Praktikant)

Nachtwache:

Ludmilla Bauer, Krankenschwester AKP

Rita Stöckli, Rotkreuzpflegerin

Monika Zimmermann, Spitalgehilfin

Cornelia Abt, Krankenschwester AKP, Sozialarbeiterin FH

Gülsah Suna, Dipl. Psychiatrieschwester DNI