Eintritt

Die Patienten und Patientinnen wenden sich per Mail (entzug@sozialtherapie.ch) oder telefonisch an das Sekretariat ( Tel 062 886 99 10), um einen Termin für ein Informationsgespräch abzumachen. Ärzte, Behörden und Gerichte haben die Möglichkeit, über die Leitung direkt Patienten/Patientinnen für ein Informationsgespräch anzumelden. Im Rahmen dieses Gesprächs wird ein Behandlungsvertrag abgeschlossen und der definitive Eintritt organisiert.

Eintrittsprozedere:

  • Am Eintrittstag erfolgt ein ärztliches und psychotherapeutisches Eintrittsgespräch 
  • Eine UP-Kontrolle 
  • Die Kontrolle des Gepäcks 

Aufnahmebedingungen

  • Der Behandlungsvertrag wurde unterschrieben
  • Ein einweisendes Arztzeugnis liegt vor
  • Die Kostengutsprache der Krankenkasse wurde eingeholt
  • Mindestalter beträgt 16 Jahre 
  • Paare werden nur gestaffelt aufgenommen
  • Kinder können wir in der Klinik nicht aufnehmen